Ferrari 375 MM / 375 Plus


1953-54

 

Ferrari 375 MM / 375 Plus 1953-54 Italien
markenzeichen   Flagge

375 MM

Auf der (guten) Mechanik des 340 MM basierend und als dessen Nachfolger entstand der Ferrari 375 MM, die Sportversion des 375 America. Dieser wurde in zwei verschiedenen Versionen als Tipo 102 und Tipo 108 gebaut. Tipo 102 waren die Werksautos, Tipo 108 die Kundenfahrzeuge. Ein Unterschied lag im Hubraum: Beim Tipo 102 betrug dieser 4494 ccm, beim Tipo 108 4522 ccm. Insgesamt wurden 23 Exemplare gebaut, davon sechs Stck mit einer geschlossenen Karosserie von Pinin Farina und 12 Exemplare mit einem 'Spider Competizione'-Aufbau. Darber hinaus wurden drei Exemplare des Ferrari 340 MM (0318AM, 0320AM, 0322AM) zur Vorbereitung auf die Carrera Panamericana 1953 werksseitig nachtrglich mit dem Motor des 375 MM aufgerstet. Diese Modelle werden heute als 340/375 MM Berlinetta Competizione "Pinin Farina" bezeichnet und teilweise den 375 MM hinzugezhlt. Andere Quellen kommen daher gelegentlich auf 26 gebaute Exemplare. Der 375 MM war ein beraus erfolgreiches Sportgert und das erste Fahrzeug, auf dem 1953 die neu gegrndete Marken-Weltmeisterschaft gewonnen werden konnte. In jenem Jahr wurden auerdem unter anderem die prestigetrchtigen 24 Stunden von Spa und das frisch aus der Taufe gehobene 1000 km-Rennen auf dem Nrburgring gewonnen.

Nachfolgend die Tabelle mit den jeweiligen Auslieferungszustnden. Insoweit stimmen teilweise die Angaben zu den heute vorhandenen Aufbauten nicht mit den Bildern berein

Ferrari 375 MM '1953-54
23
Spider Pinin Farina 0360AM, 0362AM, 0364AM, 0366AM, 0370AM, 0372AM, 0374AM, 0376AM, 0382AM, 0412AM, 0450AM, 0460AM
12
Berlinetta Pinin Farina 0358AM, 0368AM, 0378AM, 0380AM, 0416AM, 0472AM
6
Berlinetta Speciale Pinin Farina 0456AM, 0490AM
2
Coup Ghia 0476AM
1
Spider Vignale 0286AM
1
Berlinetta Scaglietti 0402AM
1



375 Plus

Fr den ausschlielichen Einsatz durch Werksfahrer entwickelte Ferrari eine noch einmal aufgebohrte Version des Typ 375. Der Motor des 375 Plus basierte auf dem Formel 1-Triebwerk von 1951 bzw. dem Motor des 375 Indianapolis, bot jedoch einen Hub von 84 mm. Das Gesamtvolumen betrug damit 4954 ccm, weshalb man bei Ferrari die Zusatzbezeichnung 'Plus' vergab. Warum das Fahrzeug nicht die Typenbezeichnung '412' erhielt, wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben. Neben der Vergrerung des Motors waren die Zylinderlaufbchsen im Motorblock verschraubt und das Fahrwerk erhielt hinten eine De Dion-Achsaufhngung. Diese Konstruktion fhrte zwangslufig zu einer hheren Einbauposition des 150-Liter Kraftstofftanks, weshalb die Fahrzeuge der Reihe 375 Plus einen hlichen Buckel im Heckdeckel erhielten, der sie vom 375 MM unterschied. Letztlich entstanden sieben Renn-Exemplare mit Spider-Aufbau von Pinin Farina und ein Straen-Cabriolet fr Prinz Leopold von Belgien (0488AM). Ein Spider (0396AM) erhielt zwischenzeitlich einen anderen Aufbau von Scaglietti, wurde jedoch spter wieder als Spider von Pinin Farina zurckgebaut. Ein weiterer Spider (0478AM) erhielt 1956 eine jetzt noch montierte Karosserie von Jack Sutton & Art Varneya, nachdem Carroll Shelby den Wagen bei den Vorbereitungen zum Palm Springs Main im Dezember 1953 zerstrte. Die Bemhungen zeigten Wirkung: Vor allem in Sdamerika, aber auch in Frankreich dominierten die groen Ferraris die Langstreckenrennen. Lediglich bei der Mille Miglia setzten sich auch die kleineren Rennwagen aus dem Hause Ferrari gut in Szene.

Nachfolgend die Tabelle mit den jeweiligen Auslieferungszustnden. Insoweit stimmen teilweise die Angaben zu den heute vorhandenen Aufbauten nicht mit den Bildern berein

Ferrari 375 Plus '1954
8
Spider Pinin Farina 0384AM, 0386AM, 0392AM, 0394AM, 0396AM, 0398TF, 0400AM
7
Cabrio Pinin Farina 0488AM
1
Nur Motor 0394AM
1


Ferrari 375 MM Spider "Pinin Farina" (0370AM) '1953

  • 5 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 MM Berlinetta "Pinin Farina" (0358AM) '1953

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 MM Coup Speciale "Pinin Farina" (0490AM) '1953

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 MM Spider "Pinin Farina" (0450AM) '1954

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 MM Spider "Pinin Farina" (0376AM) '1954

  • 17 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 Plus Spider "Pinin Farina" (0398TF) '1954

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 375 MM Spider "Pinin Farina" (0382AM) '1954

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...