Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 375 MM Berlinetta "Pinin Farina" (0358AM)


1953

Ferrari 375 MM Berlinetta "Pinin Farina" (0358AM) (1953-54) Italien
  Flagge

Dieser Ferrari 375 mit Berlinetta-Aufbau von Pinin Farina, Chassis-Nummer 0358AM, wurde 1953 an Franco Corbacchia von der Scuderia Guastalla in Mailand ausgeliefert. So weit bekannt, nahm 0358AM allerdings in seiner Hand nur an einem Rennen teil: an der Carrera Panamericana 1953. Dort verlor der Wagen jedoch ein Rad und fiel aus. Nach dem Rennen wurde der Wagen nicht wieder nach Europa verschifft, sondern blieb in Sdamerika und ging an Carlo Bonomi in Argentinien. Bis 1957 sind diverse Starts des Fahrzeugs in Sdamerika bekannt, die Ergebnisse waren jedoch durchwachsen.

Der weitere Werdegang bis in die 70er Jahre ist weitgehend unbekannt. Erst 1977 ging der Wagen an einen gewissen Bob Dengler, der an internationalen Veranstaltungen teilnahm und 0358AM wieder einem breiteren Publikum zeigte. In der zweiten Hlfte der 80er Jahre wurde ein Robert Des Marais aus den USA neuer Eigentmer, der den Ferrari 1996 an Jean Sage aus Frankreich weitergab.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 290   kg/leer 900
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4191  B:1638 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2600
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1953)
Hubraum (ccm) 4522   Stückzahl 9
Leistung (PS) 340   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Pinin Farina
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Focus 6/1993, S.102 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite