Zur letzten besuchten Seite


Audi quattro Sport S1


1985

Audi quattro Sport S1 (1985-86) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Sah der normale Audi quattro Sport wegen seines kurzen Radstandes und der kantigen Karosserie schon ungewhnlich hlich aus, trieb dies der quattro Sport S1 von 1985 noch auf die Spitze. Ein bizarrer Spoiler an der Front, ein riesiger Heckflgel sowie frchterliche Kotflgelverbreiterungen sorgten fr hohe Aufmerksamkeit. Um eine ausgeglichene Gewichtsverteilung zu erreichen, wurden darber hinaus die Khler in den Kofferraum verfrachtet.

Die nderungen waren jedoch notwendig geworden, weil der Audi quattro A2 aufgrund seines langen Radstandes und der Entwicklungen anderer Hersteller (Lancia mit dem Delta S4; Peugeot mit dem 205 Turbo 16) nicht mehr konkurrenzfhig war. Eine Fahrt mit dem S1 glich jedoch dem sprichwrtlichen Ritt auf der Kanonenkugel. Walter Rhrl verglich das Fahrverhalten mit einem Silvesterkracher. Anznden, warten und wumms!

Dennoch konnte sich das Fahrzeug insbesondere gegen den Peugeot 205 Turbo 16 nicht so in Szene setzen wie gewnscht. Zwar konnte Walter Rhrl die Rallye San Remo gewinnen, doch weitere Erfolge wollten sich nicht einstellen. Nach nur acht Renneinstzen, bei denen das Werk brigens zustzlich "normale" Sport quattro einsetzte, war Schluss mit dem S1 im Rennsport. Einzig das Pikes Peak-Rennen in den USA wurde von den kurzen quattro dominiert. Dreimal in Folge wurde dieses auf einem Sport quattro gewonnen (1985: Michele Mouton; 1986: Bobby Unser; 1987: Walter Rhrl). 1987 gelang es dem langen Regensburger Walter Rhrl bei der Kurvenhatz (20 km Strecke mit 156 Kurven) sogar ein bis heute nicht bertroffener Fabelweltrekord mit dem S1 "Pikes Peak".


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 238   kg/leer 1090
0-100 km/h (sek) 3,0   Maße (mm) L: 4240  B:1860 H:1344
Verbrauch (L/100 km)(faq) 50-70 (Rally)   Radstand (mm) 2224
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 5R   Kaufpreis (1985)
Hubraum (ccm) 2144   Stückzahl 22
Leistung (PS) 608   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8500   Design
 
Vorgängermodell Audi quattro Sport '1984
Nachfolgemodell Audi quattro Sport S1 "Pikes Peak" '1987
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Zeitung 9/2005, S.73 ET
Auto Motor Sport 15/85, S.8 Vorst.
Oldtimer Markt 10/2005, S.10 His
Powercar 2/2005, S.116 VT
Auto Motor Sport 24/2012,S.82 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite