Mercedes-Benz S-Klasse (W140)


1991-98

 

Mercedes-Benz S-Klasse (W140) 1991-98 Deutschland
markenzeichen   Flagge

Mit der neuen S-Klasse der Baureihe W140 hatte man sich Groes beim ltesten Automobilhersteller der Welt und dem damaligen Vorstandsvorsitzenden Professor Niefer vorgenommen. Das Auto wuchs in alle Richtungen merklich und wirkte auch gro und massig. Noch nie erntete jedoch ein neues Spitzenmodell von Mercedes so viel Kritik bei der Vorstellung in Deutschland: Die Gre, der Luxus und die vielen Sicherheitsattribute bedeuteten zustzliches Gewicht. Wasser auf die Mhlen der Umweltschtzer. Hinzu kam eine bei der Prsentation lcherlich geringe Zuladung, lcherliche, vom Fahrersitz aus nicht zu sehende "Peilstbe" am Heck und (angeblich) sogar eine zu groe Breite fr den Autoreisezug nach Sylt. Das Design wirkte darber hinaus grobschlchtig und protzig. Groe Blechflchen und vor allem ein zu schmales und kleines Fahrwerk lieen die Proportionen unausgewogen erscheinen. Die brige Welt feierte insbesondere den neuen Zwlfzylinder Mercedes 600 SEL allerdings als Luxusauto von Weltrang und teilweise sogar als bestes Auto der Welt. Bis zu 100 Elektromotrchen nahmen den Insassen alle erdenklichen Arbeiten ab. ESP war darber hinaus erstmalig serienmig an Bord. Aus heutiger Sicht allerdings bedenklich ist, dass der W140 das erste Auto der Welt war, bei dem die Elektronik ber drei so genannte CAN-Busse gesteuert wurde, was heutzutage eine Restauration in diesem Bereich sehr schwierig macht.

Die Motorenpalette war - wie blich - weit gespreizt: Nach der Prsentation auf dem Genfer Salon 1991 gab es zunchst den 300 SE / SEL, den 400 SE / SEL, den 500 SE / SEL, den 600 SE / SEL und den 350 SD Turbodiesel. Ende 1992 wurden der Einstiegs-Sechszylinder 280 SE 2,8 nachgeschoben und 1996 lste der S 300 Turbodiesel den S 350 Turbodiesel ab. berhaupt, die Nomenklatur: 1993 wurden zunchst aus den gewohnten Bezeichnungen mit Hubraumangabe nebst Typenbezeichnung die 'S-Klasse'. Fortan war ein S vorangestellt und die Hubraumangabe folgte. Die langen Versionen erhielten zustzlich ein 'L' hintenan.

Nicht vergessen werden darf auch, dass auch AMG eigene Versionen auf Basis des W140 beisteuerte: Neben Sonderanfertigungen fr den asiatischen Raum (18 Cabrios auf Basis des Coups; 10 T-Modelle fr den Sultan von Brunei und andere gute Kunden ...) gab es jedes Modell der Baureihe mit einem Fahrwerks- und Optikpaket. Einige Fahrzeuge wurden jedoch auch motorseitig aufgerstet: So wurden einige wenige Fahrzeuge mit dem aus dem E und SL 60 bekannten Achtzylinder ausgerstet. Diese Maschine leistete beachtliche 280 KW. Spitzenmodelle waren jedoch die offiziell nie angebotenen Limousinen und Coups mit dem 7,0-, 7,2- bzw. 7.3-Liter-Zwlfzylinder (365 bzw. 386 KW Leistung). Hiervon drften jedoch weniger als 100 Exemplare entstanden sein.

Von der Limousine konnten schlielich 406.712 Exemplare abgesetzt werden, was auch den Kritikern im Nachhinein Respekt abntigte. Wenngleich sich aber auch hier der Vorgnger mit 818.065 Exemplaren (ohne Coups) deutlich absetzen konnte. Erwhnenswert sind noch einige wenige Sonderversionen fr besondere Kunden. Neben gepanzerten Varianten ('MVP') wurde auch eine um ca. 70 cm gestreckte Ausfhrung namens 'Pullman' von den starken Versionen angeboten.


Mercedes-Benz 600 SEL '1991

  • 24 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 400 SEL '1991

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 400 SE '1991

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 500 SEL '1991

  • 11 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 500 SE '1991

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 300 SE 3,2 '1991

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 600 SE '1991

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 300 SE 2,8 '1992

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 500 L "Helmut Kohl" '1993

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 600 L '1993

  • 20 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 500 '1993

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 320 '1993

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 500 L '1993

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 600 L AMG '1993

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 350 Turbodiesel '1994

 
Mercedes-Benz S 420 '1994

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 600 L "Arnold Schwarzenegger" '1995

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz 500 SEL "VaMP" '1995

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 600 L "Andr Rieu" '1995

  • 1 Bild Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Mercedes-Benz S 300 Turbodiesel '1996

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq) Auto Motor Sport 2/1994, S.12 Vorst.
Auto Motor Sport 26/1990, S.10 Vorst.
Auto Motor Sport 4/1995, S.8 Crash
Auto Motor Sport 7/1998, S.102 KB
Motor Klassik 11/1998 VT
Auto Motor Sport 16/2005, S.120 VVorst.
AutoBild 3/2006, S.34 Vorst.
AutoBild 29/2007, S.64 KB
Oldtimer Markt 3/2013, S.50 KB
Auto Zeitung Classic Cars 7/2013, S.60 His
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...