Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo 2600 Sprint


1962

Alfa Romeo 2600 Sprint (1962-66) Italien
Markenzeichen   Flagge

Vom Alfa Romeo 2600 Berlina gab es auch eine schnellere, 2600 Sprint genannte Ausfhrung. Obwohl der Wagen technisch eher mit dem 2600 Touring Spider verwandt war, stammte die Karosserie von Bertone. Innen war der Wagen eng, aber komfortabel. Der Motor wurde in zeitgenssischen Tests als leise und krftig beschrieben, soweit nicht Hchstleistung gefordert war. Heute sind die Sprint-Modelle extrem teuer und die Ersatzteilsituation ist schwierig. Zagato fertigte auf Basis des ohnehin seltenen 2600 Sprint eine Sonderversion: Den Alfa Romeo 2600 Sprint Zagato.

Fr die Fotos von der Oldtimergala Schwetzingen 2006 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 197   kg/leer 1250
0-100 km/h (sek) 12,0   Maße (mm) L: 4580  B:1706 H:1380
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1962) ab 22.700,- DM
Hubraum (ccm) 2584   Stückzahl 6999
Leistung (PS) 145   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5900   Design
Bertone (Giorgetto Giugiaro)
 
Vorgängermodell Alfa Romeo 2000 Sprint '1960
Nachfolgemodell Alfa Romeo Montreal '1971
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite