Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo Kamal


2003

Alfa Romeo Kamal (2003) Italien
Markenzeichen   Flagge

Anfang des neuen Jahrtausends wuchs das Segment der SUV am strksten. Dies fhrte zu Begehrlichkeiten bei einer Reihe von Herstellern. Porsche fhrte den Cayenne ein, VW den Touareg, BMW den X5. Maserati stellte die Studie Kubang vor und Alfa Romeo prsentierte in Genf 2003 den Kamal. Das Fahrwerk des fr 2006 avisierten Serienfahrzeugs sollte eine hhenverstellbare Luftfederung aufweisen und ein elektronisch geregelter Allradantrieb fr Vortrieb sorgen. Als Motoren kamen praktisch alle Aggregate aus dem Alfa Romeo-Personenwagen-Programm in Frage.

Doch es kam, wie es hufig kommt: Wunsch und Wirklichkeit fielen auseinander. Die Entwicklung des Kamal zur Serienreife wre zu teuer geworden. Der Konzern zog die Notbremse und verfrachtete den Kamal ins Museum.

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Peter Madle (www.madle.org) zur Verfgung gestellt. Herzlichen Dank!


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4350  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (2003)
Hubraum (ccm) 3179   Stückzahl
Leistung (PS) 250   Debüt Salon Genf 2003
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite