Zur letzten besuchten Seite


Audi R8


2005

Audi R8 (2005) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Fr das Jahr 2005 wurde der R8 dem Reglement der ALMS und fr Le Mans angepat. Dies fhrte beim Rennen in Le Mans 2005 zu einer Leistung von lediglich 520 PS und einem Gewicht von 950 kg, whrend in der ALMS 550 PS zur Verfgung standen. Schlimmer noch aber war, dass der Hauptkonkurrent beim 24-Stunden-Rennen 2005, Henri Pescaloro, mit seinem Prototypen bereits in der so genannten Hybrid-Klasse eingestuft war, was bedeutete, dass die franzssischen Rennwagen 50 Kilogramm weniger wiegen und 50 PS mehr Leistung haben durften. Dadurch war der Lengstreckenklassiker 2005 vllig offen.

Audi setzte vor diesem Hintergrund auf eine verbrauchs-optimierte Fahrweise mit 13 bzw. zweimal sogar 14 Runden am Stck. Die legendre Zuverlssigkeit des R8 sorgte schlielich fr die Entscheidung. Als der zu diesem Zeitpunkt fhrende Pescaloro mit Getriebeproblemen an die Box musste, bernahm der R8 des Teams Tom Kristensen, Marco Werner und J.J. Lehto die Fhrung und gab diese bis zum Schluss nicht ab.

Die letzten dreieinhalb Stunden fuhr der Dne Kristensen dann sogar allein, um seinen siebten Sieg sicherzustellen. Mit diesem Sieg war Kristensen der erfolgreichste Teilnehmer aller Zeiten vor Jackie Ickx, der es auf sechs Gesamtsiege brachte. Es war die letzte Demonstration des R8 in Le Mans, der im Jahr darauf durch den revolutionren R10 mit V10 TDI-Motor abgelst wurde. Nichts desto Troitz gab es aber natrlich weitere Siege in der ALMS 2005 (Gesamtsieg), den 12-Stunden von Sebring (1.Platz) und den 1000 km von Silverstone (1.Platz). Damit war der R8 der erfolgreichste Renn-Sportwagen der Neuzeit.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 325   kg/leer 900
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4650  B:2000 H:1080
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2005)
Hubraum (ccm) 3600   Stückzahl
Leistung (PS) 550   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell Audi R8 LMP 900 '2004
Nachfolgemodell Audi R10 TDI '2006
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite