Zur letzten besuchten Seite


Lancia Dilambda Torpedo


1929

Lancia Dilambda Torpedo (1929-37) Italien
Markenzeichen   Flagge

Der Dilambda war trotz seines Namens keine Weiterentwicklung des bahnbrechenden Lambda, sondern vielmehr ein Abkmmling des Trikappa. Der Rahmen dieses Luxusautomobils war traditionell gestaltet worden (nicht selbsttragend wie beim Lambda) und erlaubte somit die Aufnahme beliebiger vom Kufer gewnschter Aufbauten. Der Achtzylinder-Motor mit sehr engem Zylinderwinkel von nur 24 Grad verfgte ber reichlich Drehmoment, was ein schaltfaules Fahren des ca. 2 Tonnen schweren Wagens ermglichte. Werksseitig wurde der Dilambda als Spider, Torpedo, Berlina und Limousine mit Seperation angeboten. Dieses Modell besa den mit 3,48 Metern lngeren von zwei angebotenen Radstnden.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer ca. 2000
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1929)
Hubraum (ccm) 3960   Stückzahl 1685
Leistung (PS) 100   Debüt Salon Paris 1929
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite