Zur letzten besuchten Seite


McLaren-Cosworth M8C (VIN 70-01)


1970

McLaren-Cosworth M8C (VIN 70-01) (1970) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dies war der erste McLaren M8C mit der Chassis-Nummer M8C-70-01 und im Grunde noch ein Prototyp. Im Gegensatz zu allen anderen Fahrzeugen dieser Baureihe wurde dieses Modell mit einem Ford-Cosworth-Achtzylinder ausgerstet. Ausgeliefert wurde 80-01 im Februar 1970 an die Ecurie Evergreen. Das Rennteam setzte den Wagen mit einigem Erfolg ein. Highlight war ein Sieg beim Grand Prix von Schweden 1970. Spter wurden fr ein argentinienisches Rennteam noch weitere Siege errungen. In den 70er Jahren wurde der Original-Motor durch ein Ford-Small-Block-Aggregat ersetzt und ging durch diverse Hnde. Erst der Amerikaner Jim Simpson brachte ca. 1993 Original-Motor und Chassis wieder zusammen und restaurierte den Wagen von Grund auf.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) (Rennen)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1970)
Hubraum (ccm) 2993   Stückzahl 10
Leistung (PS) 420   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
Gordon Coppuck (McLaren)
 
Vorgängermodell McLaren M8B '1969
Nachfolgemodell McLaren M8D '1970
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite