Zur letzten besuchten Seite


Facel Vega Facellia F2B Coup


1961

Facel Vega Facellia F2B Coup (1961-63) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Ab Dezember 1960 wurde zustzlich zur Cabrio-Version der Facellia ein viersitziges Coup gebaut, welches optisch mit seinem kantigen Dachabschluss nicht ganz so elegant daherkam wie sein offener Bruder. Der Innenraum bot vorne ausreichend Platz fr zwei Personen, wobei das weit abgerckte Amaturenbrett optisch fr "Luft" sorgte. Auf den hinteren Pltzen ging es naturgem deutlich weniger oppulent zu. Technisch war das Coup identisch zum Cabriolet.

Zustzlich zum Viersitzer gab es auch eine in nur 46 Exemplaren gebaute Version mit 2+2 Sitzen. Das Coup machte im brigen die gleichen Modell-Pflegemanahmen durch wie das Cabriolet. Hier die vorletzte Version F2B mit verkleideten 'Mgalux'-Lampen und herkmmlichen Trgriffen.


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 182   kg/leer 1100
0-100 km/h (sek) 13,4   Maße (mm) L: 4120  B:1580 H:1290
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,8 (Test)   Radstand (mm) 2450
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1961) ab ca. 22.000,- DM
Hubraum (ccm) 1646   Stückzahl 381 (alle Facellia Coup 4P)
Leistung (PS) 108   Debüt Muse Jacquemart-Andr / Paris 28. September 1959
bei Nenndrehzahl (U/min) 6400   Design
Jacques Brasseur (Facel Vega)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Facel Vega Facel III Coup '1963
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 1/2010, S.42 His
Oldtimer Markt 9/2005, S.156 His

Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite