Zur letzten besuchten Seite


Maybach DS7/DS8-Fahrgestell (VIN 1210)


1931

Maybach DS7/DS8-Fahrgestell (VIN 1210) (1931-39) Deutschland
  Flagge

Dies ist nackte Fahrgestell eines Maybach DS7 Zeppelin (Chassis-Nr. 1210; Motornummer: Unbekannt), wie es in den Jahren vor dem Krieg an die Kunden bzw. deren Karosserier geliefert wurde. Ursprnglich handelte es sich um eine Pullman-Limousine mit Spohn-Karosserie und der Chassis-Nr. 1210. Der Motor war allerdings gegen ein DS8-Aggregat getauscht worden. Der Wagen wurde von seinem Besitzer mit einem anderen Maybach DS7 Zeppelin getauscht, der vom Deutschen Museum in Mnchen fr den Rckbau zum nackten Fahrgestell vorgesehen war, jedoch ein wesentlich selteneres Exemplar mit Karosserie von Erdmann & Rossi war. Die Pullman Limousinen-Karosserie wurde verschrottet.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 1940
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 28,0 (Werk)   Radstand (mm) 3735
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1931) ab 29.500,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 7922   Stückzahl ca. 315 (alle Maybach 12-Zyl.)
Leistung (PS) 200   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3200   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite