Zur letzten besuchten Seite


Renault Dauphine


1956

Renault Dauphine (1956-71) Frankreich
  Flagge

Die Nachfolgerin des beliebten Cremeschnittchens 4 CV schloss nahtlos an den Erfolg des Vorgngers an und bertraf diesen noch bei weitem. Die Dauphine war dem Geschmack der Zeit folgend deutlich grer, strker und moderner gezeichnet. Die Technik war - wie es sich fr ein Massenautomobil gehrt - simpel und wartungsfreundlich. Grundstzlich war der Motor aber auch zu mehr fhig, wie Gordini mit der Dauphine Gordini schnell nachwies. Natrlich gab es auch Schwachstellen: Etwa die frei schwingenden Achsrohre oder die Buchsen und Kolben des Motors, welche in der Regel nicht einmal 100.000 Kilometer hielten. Insgesamt aber ein gelungenes Fahrzeug, das schlielich ber 2.1 Millionen mal gebaut wurde.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 117   kg/leer 635
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3945  B:1520 H:1440
Verbrauch (L/100 km)(faq) 6,5-7,5   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1956) ab 5.480,- DM
Hubraum (ccm) 845   Stückzahl 2.120.220
Leistung (PS) 27   Debüt Salon Genf 1956
bei Nenndrehzahl (U/min) 4250   Design
 
Vorgängermodell Renault 4 CV Grand Luxe '1951
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 10/1985, S.90 His
Oldtimer Markt 7/1985, S.49 KB
Oldtimer Markt 3/2000, S.210 His
hobby 12/1959, S.44 VT
Oldtimer Markt 6/2005, S.36 KB
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite