Zur letzten besuchten Seite


Ferrari F40


1987

Ferrari F40 (1987-92) Italien
  Flagge

Ein in limitierter Auflage gebautes Sondermodell zur 40-jährigen Tätigkeit von Enzo Ferrari als Konstrukteur, bei dem sogar die Türverkleidungen und die Geräuschdämmung der Leichtbauweise zum Opfer fielen. So wogen beispielsweise diese Türen inklusive aller Anbauteile gerade einmal 3 Kilogramm!

Technisch war der F40 ein gerade noch straßentauglicher Rennwagen: Der Motor wies eine spezifische Literleistung von enormen 162,8 PS pro Liter Hubraum auf. Selbstverständlich war das Fahrwerk der erreichbaren Höchstgeschwindigkeit entsprechend ausgelegt und ab 120 km/h wurde die Karosserie hydraulisch abgesenkt.

Zeitweise wurden siebenstellige Summen für das Fahrzeug gezahlt, als in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts plötzlich eine "Ferrari-Blase" die Preise in unanständige Höhen trieb. So wurde ein F40 von John Collins von Talacrest 1989 bei einer Auktion von Artcurial für enorme 3,2 Millionen D-Mark versteigert. Dasselbe Fahrzeug brachte 2011 nur noch 374.560 Euro... Wie andere Ferraris auch, wurde der F40 zu einer Art Design-Vorbild für eine Reihe gewagter Umbauten auf Basis diverser anderer Fabrikate. Beispielhaft sei der MCA Centenaire genannt.

Historisch ist überdies zu vermerken, dass der Ferrari F40 der letzte Ferrari war, dessen Konzeption und Bau vollständig vom Commendatore Enzo Ferrari miterlebt wurde.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 324   kg/leer 1100
0-100 km/h (sek) 4,6   Maße (mm) L: 4430  B:1980 H:1130
Verbrauch (L/100 km)(faq) >20,0   Radstand (mm) 2450
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1988) ca. 440.000,- DM
Hubraum (ccm) 2936   Stückzahl 1311
Leistung (PS) 479   Debüt Maranello, Juli 1987
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Pininfarina (Piero Camardella)
 
Vorgängermodell Ferrari 288 GTO '1984
Nachfolgemodell Ferrari F50 '1995
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 16/1987, S.22 ET
Automobiles Classiques Nr. 130, S.86 ET
Powercar 3/2007, S.106 Vorst.
AutoBild Sportscars 11/2009, S.108 VT
AutoBild Sportscars 4/2010, S.6 VT
AutoBild Sportscars 4/2011, S.8 VT
Motor Klassik 6/2012, S.18 His
Motor Klassik 5/2015, S.26 VT
Sport Auto 3/2016, S.6 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite