Zur letzten besuchten Seite


Bentley S1 Continental Flying Spur 4-door 4-light "Mulliner"


1957

Bentley S1 Continental Flying Spur 4-door 4-light "Mulliner" (1957-59) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Die meisten Continental-Versionen auf Basis des Bentley S1 wurden als zweitrige Coups ausgefhrt. Nicht so die "Flying Spur" aus dem Hause H.J. Mulliner. Dieser Karosserier bekam die Ehre auf Basis des Continental eine viertrige Version zu schaffen und erledigte diese Aufgabe mit Bravour. Der Flying Spur wirkte sportlicher und geflliger als die Standard-Karosserie von Rolls-Royce. Der leicht getunte Motor und das entsprechend abgestimmte Fahrwerk sorgten dafr, dass vier Passagiere tatschlich beraus schnell und maximal komfortabel ber weite Strecken transportiert werden konnten.

Der Name 'Flying Spur' stammt aus dem Familienwappen des Mulliner-Geschftsfhrer Arthur Talbot Johnstone und dessen Verbundenheit zum schottischen Kurort Moffat. Das erste Modell des Flying Spur trug auch noch einen geflgelten Sporn als Khlerfigur.

Es gab den Flying Spur in der Ausfhrung '4 door 4-light', also mit vier Seitenfenstern, und als '4-door 6-light' mit Zusatzfenster in der C-Sule.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 195   kg/leer 1850
0-100 km/h (sek) 13,0   Maße (mm) L: 5390  B:1835 H:1530
Verbrauch (L/100 km)(faq) 23,0 (Test)   Radstand (mm) 3124
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1957) ab ca. 65.000,- DM
Hubraum (ccm) 4887   Stückzahl 49 (alle Flying Spur)
Leistung (PS) 180   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
John Blatchley, redesign Herbert Nye (H.J. Mulliner)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Bentley S2 Continental Flying Spur "Mulliner" '1959
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite