Zur letzten besuchten Seite


Pininfarina Ose


2001

Pininfarina Ose (2001) Italien
Markenzeichen   Flagge

2001 baute Pininfarina zum ersten Mal ein Forschungsfahrzeug mit Citron-Mechnik: Einen klassischen Sportwagen mit Mittelmotor. Angetrieben von dem Citron-Sechszylinder wurden die klassischen Sportwagen-Stilelemente bis zum Extrem strapaziert. So wurden etwa die Rder so weit wie mglich an den Ecken des Fahrzeugs platziert. Der Motor fand hingegen am gewichtstechnisch gnstigsten Platz in der Mitte des Fahrzeugs seinen Platz. Auerordentlich auch die gewaltige Kuppel, die nach oben geschwenkt wurde, um den Zustieg zum Innenraum zu ermglichten. Dieser bot drei Sitze, die - hnlich dem McLaren F1 von 1995, leicht versetzt angeordnet waren, war ansonsten aber eher krglich eingerichtet. uerlich war der Citron Doppelwinkel offenbar das Leitmotiv. Dieser tauchte an Front, Heck und im Dach (Luftansaugung) auf.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4150  B:1895 H:1156
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (2001)
Hubraum (ccm) 2946   Stückzahl 1
Leistung (PS) 194   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6000   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Pininfarina Rossa '2000
Nachfolgemodell Pininfarina Start '2001
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 4/2002, S.122 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite