Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II Continental Convertible Coupe "Murphy" (256AJS)


1931

Rolls-Royce Phantom II Continental Convertible Coupe "Murphy" (256AJS) (1929-35) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses Phantom II-Modell (Chassis-Nr. 256AJS; Engine-Nr. D65E) erhielt einen sportlichen Aufbau des amerikanischen Karosserie-Schneiders Murphy aus Pasadena, der vor allem durch seine wundervollen Duesenberg-Aufbauten bekannt wurde. Bei dem Aufbau handelt es sich um einen von zweien, die 1931 von Murphy für ein Rolls-Royce-Chassis gefertigt wurden. Gemäß dem amerikanischen Geschmack war der Innenraum nur für zwei Personen eingerichtet und weitere Fahrgäste mußten mit den Plätzen auf dem Schwiegermuttersitz vorlieb nehmen.

Das Linkslenker-Chassis wurde 1931 an Mr. Edward.Leigh Malsbury aus San Francisco geliefert. Bis 1998 blieb der Wagen im Besitz seiner Familie. Es handelte sich um eins von nur 5 Exemplaren des Phantom II in der Continental-Spezifikation, die nach Amerika ausgeliefert wurden.

Später kam der Wagen noch in die Hände von Mr. Curtis Foester aus Port Lavaca in Texas und stand lange im Blackhawk-Museums, bevor es 2001 an die HG Handel Gesellschaft veräußert wurde. Mit nur 22.602 Meilen auf dem Tacho wurde das Fahrzeug ab 2005 einer Total-Restauration, ausgehend vom nackten Chassis, durch den deutschen Restaurator Franz Prahl unterzogen. Auch der Motor wurde dabei komplett neu aufgebaut und der Wagen anschließend an die Saulius Karosas-Kollektion verkauft.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L: 5080  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3657
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1929) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 1681
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Murphy
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Phantom I (Springfield) Faux Cabriolet '1929
Nachfolgemodell Rolls-Royce Phantom III Cabriolet '1939
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite