Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Cloud III


1962

Rolls-Royce Silver Cloud III (1962-65) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Die letzte Evolutionsstufe des Silver Cloud wurde 1962 prsentiert, whrend schon der Silver Shadow entwickelt wurde. Es gab deshalb nur Detail-Verbesserungen gegenber dem Vorgnger Silver Cloud II. Doppelscheinwerfer zierten nun die Front, Einzelsitze versprachen mehr Komfort und die Rckbank wanderte fnf Zentimeter nach hinten. Doch insgesamt galt der Wagen als veraltet. Letztlich waren 2555 "normale" Werksfahrzeuge und 328 Exemplare wurden mit Sonderkarosseiren diverser Karosserieschneider versehen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 188   kg/leer 2050
0-100 km/h (sek) 10,0   Maße (mm) L: 5380  B:1899 H:1630
Verbrauch (L/100 km)(faq) 18-22   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1965) ab 74.800,- DM
Hubraum (ccm) 6230   Stückzahl 2555
Leistung (PS) 188   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
J.P. Blachtley
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Silver Cloud II '1961
Nachfolgemodell Rolls-Royce Silver Shadow I 1.Serie '1965
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 4/2003, S.36 KB
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite