Zur letzten besuchten Seite


Porsche 550/1500 RS Spyder


1954

Porsche 550/1500 RS Spyder (1954-56) Deutschland
  Flagge

Für den Pariser Autosalon 1953 hatte sich Porsche etwas ganz besonderes ausgedacht: Ein Rennsportwagen sollte zusätzliche Aufmerksamkeit auf den Messe-Stand locken. Tatsächlich stand dort der erste extra für den Rennsport entwickelte Porsche, der 550 Spyder. Die Resonanz war enorm und man beschloß, eine kleine Serie auch für Privatfahrer aufzulegen. Dieses Modell gewann in der Folge unzählige Klassensiege und Gesamtwertungen. So wurde 1951 und 1953 etwa in Le Mans die 1500 ccm-Klasse dominiert und ebenfalls 1953 die Carrera Panamericana gewonnen. Das Geheimnis war der sogenannte "Fuhrmann"-Motor, ein Viernockenwellenmotor, welcher bis dahin nicht gekannte Literleistungen ermöglichte. Ab 1955 konnte den 550 Spyder dann tatsächlich jeder kaufen, der bereit war, 24.600,- DM auszugeben. Traurige Berühmtheit erhielt der Spyder schließlich aber dadurch, daß James Dean mit diesem einen Unfall bei 180 km/h baute und umkam. Vip-Betreuer und Techniker Rolf Wütherich überlebte den Crash jedoch auf dem Beifahrersitz. Aufgrund der historischen Bedeutung und der Rennerfolge sind Porsche 550 heute ungeheuer wertvoll. Auf der Techno Classica wurde ein 550 Spyder für 445.000,- Euro versteigert.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 220   kg/leer 611
0-100 km/h (sek) 10,0   Maße (mm) L: 3600  B:1550 H:1015
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1955) ab 24.600,- DM
Hubraum (ccm) 1498   Stückzahl 90
Leistung (PS) 110   Debüt Salon Paris 1953
bei Nenndrehzahl (U/min) 6200   Design
 
Vorgängermodell Porsche 356 America Roadster '1952
Nachfolgemodell Porsche 550 A/1500 RS Spyder '1957
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 11/1988 His
Motor Klassik 10/1993 His
Oldtimer Markt 10/1993 His
Motor Klassik 4/2006, S.162 His + VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite