Zur letzten besuchten Seite


Bertone Nivola


1990

Bertone Nivola (1990) Italien
Markenzeichen   Flagge

Nivola war der Spitzname des berhmten italienischen Rennfahrers Tazio Nuvolari, der in den 30er Jahren auf dem Hhepunkt seiner Karriere stand und unter anderem auch auf Auto Union erfolgreich war. Bertone benannte sein zwei Millionen Mark teures Einzelstck nach diesem groen Rennfahrer. Es handelt sich um eine Sportwagen-Studie, die mit einem Chevrolet Corvette V8-Motor ausgestattet war. Nuccio Bertone experimentierte bei dieser Studie mit der aktiven Radaufhngung, die zu dieser Zeit auch in der Formel 1 Verwendung fand. Zustzlich fuhr bei 100 km/h der Spoiler aus.

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1990)
Hubraum (ccm) 5740   Stückzahl
Leistung (PS) 380   Debüt Salon Genf 1990
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
Bertone
 
Vorgängermodell Bertone Genesis '1988
Nachfolgemodell Bertone Emotion '1991
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite