Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Shadow I 2.Serie


1972

Rolls-Royce Silver Shadow I 2.Serie (1972-77) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Die erste Serie des Silver Shadow wurde 1972 erstmalig technisch verbessert. Wesentlichste Neuerung war der auf 6,75 Liter Hubraum aufgebohrte Motor, der ber viele Jahrzehnte das Markenzeichen von Rolls-Royce bleiben sollte. Der nur leicht renovierte Nachfolger Silver Shadow II wurde dann 1978 prsentiert und kostete satte 40.000,- DM mehr.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer 2235
0-100 km/h (sek) 12,0   Maße (mm) L: 5200  B:1820 H:1520
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 24,0   Radstand (mm) 3035
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1977) ab ca. 130.000,- DM
Hubraum (ccm) 6750   Stückzahl 16.717 (1. + 2. Serie)
Leistung (PS) 250   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
John P. Blatchley (Rolls-Royce)
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Silver Shadow I 1.Serie '1965
Nachfolgemodell Rolls-Royce Silver Shadow II '1978
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite