Excalibur Series V


1984-89

 

Excalibur Series V 1984-89 USA
markenzeichen   Flagge

1985 erschien die Series V des zu diesem Zeitpunkt wirtschaftlich schon deutlich angeschlagenem Herstellers. uerlich waren die Fahrzeuge dieser Serie identisch mit der Series IV. Neu waren jedoch diverse weitere, erstmals viertrige Modellvarianten neben Roadster und Phaeton: 1986 wurden vier Royal Limousinen hergestellt. Ebenfalls 1986 wurde ein Exemplar einer "Limited Edition" hergestellt. 1989 lie man den Gedanken einer verlngerten Variante in der Form der dann nur noch 'Limousine' genannten Variante wiederaufleben. Insgesamt 13 Exemplare dieses Modells wurden gebaut. 1988 und 1989 gab es zudem noch den 'Sedan', der insgesamt 101 Mal gebaut wurde. Zusammen mit den bekannten Modellen 'Roadster' (55 Exemplare) und 'Phaeton' (215 Exemplare) wurden von dieser letzten Serie also lediglich noch 389 Exemplare hergestellt. Der Zeitgeist hatte sich wohl einfach gegen die auch fr Amerika recht kitischigen Fahrzeuge gewandt. 1990 fiel Excalibur in Insolvenz.

Stckzahlen Excalibus Series V
Modell
1985
1986
1987
1988
1989
Gesamt
Roadster
6
6
6
19
18
55
Phaeton
91
57
22
27
18
215
Royal
4
4
Limited
1
1
Limousine
13
13
Sedan
47
54
101
Gesamt
97
68
28
93
103
389


Excalibur Series V Roadster '1985

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Excalibur Series V Phaeton '1985

  • 10 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Excalibur Series V Royale Limousine '1986

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Excalibur Series V Sedan "Burt Lancaster" '1989

  • 9 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...