McLaren M1A


1964-65

 

McLaren M1A 1964-65 Grobritannien
markenzeichen   Flagge

Der McLaren M(ark) 1 - in Europa auch als 'Elva-McLaren M1' vermarktet - war das erste vollstndig von McLaren konstruierte Auto. Zuvor war Bruce McLaren nur als Fahrer des Cooper-Formel 1-Teams hervorgeragt. Doch der Australiert strebte nach einem Rennteam mit seinem Namen. 1963 wurden die ersten Planungen angestellt, das erste Fahrzeug wurde jedoch erst 1964 produziert. Der Achtzylinder stammte im Regelfall von Oldsmobile und war als Mittelmotor installiert. Der Wagen war erstaunlicherweise auch kommerziell erfolgreich. Neben drei Werks-Rennwagen (Chassis-Nummern 64-1 bis 64-3) wurden 24 Kundenfahrzeuge (Chassis-Nummern 20-01 bis 20-24) produziert.


McLaren-Oldsmobile M1A '1965

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
McLaren-Chevrolet M1A (VIN 20-01) '1965

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
McLaren-Ford M1A (VIN 20-04) '1965

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
McLaren-Oldsmobile M1A (VIN 20-05) '1965

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
McLaren-Chevrolet M1A '1965

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...