Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Sweptail


2017

Rolls-Royce Sweptail (2013-17) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

2016 lie Rolls-Royce verlauten, dass man nunmehr ber dfie Grenzen des Sonderwunschprogramms "Bespoke" hinaus auch komplette Einzelstcke fr Kunden konstruieren wrde, die bereit wren jenseits von 1.000.000,- Euro zu investieren. Das erste Projekt dieser Art war der Rolls-Royce Sweptail, der bereits ab 2013 auf Basis des Rolls-Royce Phantom Coup aufgebaut wurde und dann auch gleich um die 13 Millionen Euro gekostet haben soll.

Auftraggeber war Sam Li, Sohn des Immobilien-Milliardrs Samuel Tak Lee. Die Form des Wagenkrpers war inspiriert durch den Karosseriebau der 1920er und 1930er Jahre sowie durch Boote: Die Grundform war dem entsprechend bootsfrmig, das flieend abfallende Heck erinnerte an klassische Rennyachten, und der Innenraum zeigt vielfach lackierte Edelholzelemente (Paldao, Macassar-Ebenholz). Highlight war das Panoramadach.

Fr die Fotos bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 240   kg/leer 2665
0-100 km/h (sek) 5,8   Maße (mm) L: 5609  B:1987 H:1592
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,7 (Werk)   Radstand (mm) 3570
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2017) ca. 13.000.000,- EUR
Hubraum (ccm) 6749   Stückzahl 1
Leistung (PS) 460   Debüt Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2017
bei Nenndrehzahl (U/min) 5350   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite