Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II 3-Position Drophead Coupe "McFarlane" (167TA)


1934

Rolls-Royce Phantom II 3-Position Drophead Coupe "McFarlane" (167TA) (1929-35) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser hbsche Phantom II (Chassis-Nr. 167TA) wurde ursprnglich mit einer geschlossenen Limousinen-Karosserie von Hooper ausgeliefert. Erstbesitzerin war eine Mrs. Staines.

Anfang des neuen Jahrtausends erhielt das Fahrzeug diese originalgetreue 3-Position DHC- Karosserie nach dem Vorbild entsprechender Modelle von Gurney Nutting. Verantwortlich hierfr war Steve McFarlane, der zu diesem Zweck extra eins der 12 Originale exakt vermessen hatte. 167TA erhielt auch einen neuen Motor von Prof. Ken Brittan. Die Wiederzulassung erfolgte erst 2010.

2014 wurde der Wagen zunchst versucht zu versteigern. Doch bei der Bonhams-Auktion anllich der Retromobile in Paris blieb das Fahrzeug bei einem Estimate von 260.000 bis 310.000 unversteigert. Schlielich wurde 167TA von der Firma Vintage & Prestige aus England fr 300.000,- (ca. EUR 360.000,-) auf der Techno Classica in Essen 2014 angeboten.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L: 5080  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3657
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1929) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 1681
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Rod Jolley
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite