Zur letzten besuchten Seite


Aston Martin Lagonda Serie 2 Shooting Brake


1980

Aston Martin Lagonda Serie 2 Shooting Brake (1976-91) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Aston Martin Lagonda der Serie 2 wurde zum Kombi (Englisch: Shooting Brake) umgebaut. Ein echter Shooting Brake ist der Lagonda allerdings nicht, da dieser klassischerweise ein Kombi mit lediglich 2 Tren war. Weltweit soll es insgesamt 3 zum Kombi umgebaute Lagondas geben. Ein zweites Exemplar wurde von der bekannten Schweizer Spezialfirma Roos Engineering geschaffen und ist hier zu bewundern. Das dritte Exemplar ist hier nicht bekannt.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 225   kg/leer 2095
0-100 km/h (sek) 9,3   Maße (mm) L: 5285  B:1790 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq) 21,3 (Test)   Radstand (mm) 2915
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1980)
Hubraum (ccm) 5340   Stückzahl 3 (Shooting Brakes)
Leistung (PS) 304   Debüt London Motorshow 1976
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
William "Bill" Towns (Aston Martin)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite