Zur letzten besuchten Seite


Roos Engineering-Aston Martin Lagonda Serie 3 Shooting Brake (VIN SCFDL01S4HTL13511)


1987

Roos Engineering-Aston Martin Lagonda Serie 3 Shooting Brake (VIN SCFDL01S4HTL13511) (1987/1996) Schweiz
  Flagge

Dieser Aston Martin Lagonda der Serie 3 wurde vom Fachbetrieb Roos Engineering aus der Schweiz zum Kombi umgebaut. Der Umbau dauerte von 1996 bis 1999. Roos entwickelte dabei eine einzigartige Heckklappe, die in das Dach eingelassen und mit Heckwischer und Waschanlage ausgestattet war. Die darunter liegende Heckklappe aus Aluminium war sogar elektrisch einklappbar. Die hinteren Seitenscheiben waren elektrisch bedienbar.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 215   kg/leer 2150
0-100 km/h (sek) 9,8   Maße (mm) L: 5280  B:1790 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq) 21,0 (Werk)   Radstand (mm) 2910
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1987)
Hubraum (ccm) 5340   Stückzahl 3 (Shooting Brakes)
Leistung (PS) 281   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
William "Bill" Towns (Aston Martin)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 6/2004 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite