Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Double Cab "Labourdette" (VIN 44NA)


1913

Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Double Cab "Labourdette" (VIN 44NA) (1906-25) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Neben sportlichen Silver Ghost gab es durchaus auch hochherrschaftliche Reisewagen. Dieses Modell (Chassis-Nr. 44NA; irische Zulassung 13-C-20) besitzt heute eine 7sitzige Karosserie von Labourdette, die ursprnglich einen Delauney-Belleville zierte.

Ausgeliefert wurde das Fahrzeug an Sir Nathanial Dunlop aus South Lanarkshire in Schottland. Die frhe Historie ist weitgehend unbekannt. Lediglich der ehemalige Karosserier ist bekannt: Alex Gree & Co. aus Glasgow. Der Wagen wurde spter ohne Aufbau und in stark mitgenommenem Zustand aufgefunden und vom Silver Ghost-Experten J. Blake aus Liverpool mit dem jetzt vorhandenen Body von 1912 versehen. Das Dach ist aus Kupfer, Teile der Innenausstattung sind aus Rosenholz und die Rder wurden mit Warland Holz-Artelllerie-Felgen versehen.

Fr das Foto von der Oldtimergala in Schwetzingen 2018 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 100   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4830  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,6   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1913) 985,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7428   Stückzahl 7876
Leistung (PS) 60   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2000   Design
Labourdette
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite