Zur letzten besuchten Seite


Audi Q7 V12 TDI quattro


2008

Audi Q7 V12 TDI quattro (ab 2008) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Eigentlich war es zu erwarten. Unter die Haube des riesigen Q7 gehrte einfach ein eben so groer Zwlfzylinder.

Ab Ende 2008 konnten Kunden, denen viel nicht viel genug war, dann endlich den Q7 V12 TDI quattro kuflich erwerben. Unter der Haube des 2,6 Tonnen schweren Wagens arbeitete jetzt der erste Zwlfzylinder-Diesel-Motor in einem PKW berhaupt. Dieser leistete satte 500 PS und 1000 Nm Drehmoment, was selbst verwhnte Kunden zufrieden gestellt haben drfte. Im brigen trat der Q7 mit dieser Maschine dem sehr elitren Club der Zwlf-Zylinder-Gelndewagen bei, dem zuvor nur der VW Touareg W12, der Brabus-Mercedes M V12 und der Brabus-Mercedes G V12 angehrt hatten.

uerlich war der dicke Q7 dezent gehalten. Nur eine leicht vernderte Frontschnauze mit vergrerten Lufteinlssen unterhalb der Scheinwerfer wies auf die 6-Liter-Maschine hin.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 2605
0-100 km/h (sek) 5,5   Maße (mm) L: 5063  B:2000 H:1697
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,3   Radstand (mm) 3002
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (2008) ab 130.600,- EUR
Hubraum (ccm) 5934   Stückzahl
Leistung (PS) 500   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3750   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 20/2006, S.62 Vorst.
Auto Motor Sport 2/2007, S.10 Vorst.
Auto Motor Sport 21/2008, S.38 KT
Auto Motor Sport 3/2009, S.70 ET
AutoBild 2/2007, S.56 Vorst.
AutoBild Sportscars 3/2009, S.64 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite