Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom III 3-Position DHC "Gurney Nutting" (3AZ158)


1936

Rolls-Royce Phantom III 3-Position DHC "Gurney Nutting" (3AZ158) (1936-39) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses Modell Phantom III (Chassis-Nr. 3AZ158; Englische Registrierung: GO45) wurde mit einer prchtigen "Sedanca-Coup"-Karosserie vom Hoflieferanten Gurney Nutting versehen, Ersterwerber war Lord Rosebery. Anfang des neuen Jahrtausends war der Wagen in Deutschland beheimatet. 2012 wurde er auf der Coys-Auktion "Legende et Passion" in Monaco zu einem Estimate zwischen EUR 550.000,- und EUR 650.000,- angeboten und versteigert. 2016 wurde er von seinem neuen Eigner - nunmehr hellgrau lackiert - in Pebble Beach vorgestellt.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 148   kg/leer 2565
0-100 km/h (sek) 17,0   Maße (mm) L: 5520  B:1930 H:1740
Verbrauch (L/100 km)(faq) 27,0   Radstand (mm) 3607
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1936) ca. 2.575,- Pfund
Hubraum (ccm) 7398   Stückzahl 727
Leistung (PS) 165   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Gurney Nutting
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Phantom II Newport Town Car "Brewster" '1935
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite