Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II Sedanca de Ville "Gurney Nutting" (58SK)


1933

Rolls-Royce Phantom II Sedanca de Ville "Gurney Nutting" (58SK) (1929-35) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Rolls-Royce Phantom II von September 1934 (Chassis-Nr. 58SK; Engine-Nr. JE45; Englische Registrierung: BJJ400) wurde als Sedanca de Ville von Hoflieferant Gurney Nutting eingekleidet. Erstbesitzer war P. Halperin. Der Wagen wurde ausgestellt mit dem Hinweis, dass er ehedem im Besitz von Charlie Chaplin gewesen sei. Das drfte jedoch nicht korrekt gewesen sein.

Das Fahrzeug wurde im Zustand 3 1995 auf der Sotheby's-Auktion anllich des 'Rolls Royce Enthusiasts Club Annual Rally and Concours im Alphorp Park, Northants, England, zu einem Preis von nur 28.175,- versteigert. Das Estimate hatte bei 25.000,- bis 30.000,- gelegen.


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L: 5080  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1929) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 1681
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Gurney Nutting
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite