Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo Montreal EXPO


1967

Alfa Romeo Montreal EXPO (1967) Italien
Markenzeichen   Flagge

Auf der Weltausstellung EXPO in Montreal 1967 prsentierte Bertone zwei weie Sport-Coups mit Alfa-Motor. Eine Sensation war die Motorisierung mit dem aus dem Tipo 33/2 entlehnten Achtzylinder. Aufgrund der seitlichen Luftschlitze machte schnell das Mrchen vom Mittelmotor die Runde. Doch Marcello Gandini, der im Dienste von Bertone das Design entwickelt hatte, besttigte Jahre spter, da von einem Mittelmotor nie die Rede gewesen sei. Die Lufteinlsse waren lediglich ein Styling-Element, welches die Lufteinlsse auf der Motorhaube wieder aufnahm. Nach der Weltausstellung war pltzlich von Serienfertigung die Rede. Der Wagen wurde etwas hochbeiniger, die seitlichen Fensterscheiben waren nun nicht mehr dreiteilig und der Motor war zwischenzeitlich durch eine Vergrerung des Hubraums auf 2,6 Liter straentauglich gemacht worden.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1967)
Hubraum (ccm) 1995   Stückzahl 2
Leistung (PS) 270   Debüt Weltausstellung EXPO Montreal 1967
bei Nenndrehzahl (U/min) 9600   Design
Bertone (Marcello Gandini)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Alfa Romeo Montreal '1971
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 12/1992, S.10 His
Motor Klassik 2/1995, S.12 His
Markt Sonderheft 4/87, S.87
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite