Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo 6C 1900 Gran Turismo Berlina


1933

Alfa Romeo 6C 1900 Gran Turismo Berlina (1933) Italien
Markenzeichen   Flagge

1933 wurde der 6C 1750 zum 6C 1900 weiter entwickelt. Wie die Typenbezeichnung vermuten lie, war der Hubraum des Fahrzeugs durch Vergrerung von Bohrung und Hub auf nunmehr exakt 1917 ccm angewachsen. Damit entwickelte der Motor immerhin 68 PS ohne Kompressor. Werksseitig wurde der Wagen mit einer geschlossenen "Berlina"- oder mit einer viersitzigen Cabrio-Karosserie angeboten. Der Wagen wurde im Gegensatz zu seinem Vorgnger niemals im Rennsport eingesetzt. Hier hatte schon der neue 8C 2300 das Zepter in die Hand genommen. Letztlich fiel der Wagen auch bei den Kunden durch. Nur 197 verkaufte Exemplare und die einjhrige Bauzeit sprechen eine deutliche Sprache.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1933) ab 58.000,- Lire
Hubraum (ccm) 1917   Stückzahl 197
Leistung (PS) 68   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
 
Vorgängermodell Alfa Romeo 6C 1750 Gran Turismo Coup Royal "Touring" '1929
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite