Zur letzten besuchten Seite


Alfa Romeo Tipo C Gran Premio


1936

Alfa Romeo Tipo C Gran Premio (1935-37) Italien
Markenzeichen   Flagge

Das einzige Auto, das den berlegenen deutschen Rennwagen von Mercedes und Auto Union auf den Grand Prix-Strecken von 1936 und 1937 wenigstens einigermaen Paroli bieten konnte, war der 12 C-36. Dieser war den deutschen Rennwagen zwar leistungsmig unterlegen, Tazio Nuvolari am Steuer des Autos machte jedoch einiges wett. So konnte der Italiener trotz motorischer Unterlegenheit immerhin den Grand Prix von Peny Rhin 1936 und von Ungarn 1936 gewinnen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 290   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1936)
Hubraum (ccm) 4064   Stückzahl
Leistung (PS) 370   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
Vittorio Jano
 
Vorgängermodell Alfa Romeo P3 Tipo B '1932
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite