Zur letzten besuchten Seite


BMW 745i


1984

BMW 745i (1980-86) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Mit einer von der gewohnten Nomenklatatur abweichenden Bezeichnung (745i entsprach nicht 4,5 Litern Hubraum) und Turbolader unter der Haube kam 1980 der BMW 745i auf den Markt. Der Lader sorgte dabei weniger fr einen deutlichen Leistungszuwachs als vielmehr fr ein besseres Drehmoment. Doch die erste Auflage des 745i enttuschte die Kunden. Der hohe Verbrauch, eine nicht zum Charakter des Wagens passende Dreigang-Automatik und vor allem der wenig harmonische Einsatz des Turbos sorgten fr Verstimmung bei der anspruchsvollen Klientel.

Die groen BMW-Limousinen erreichten jedoch Anfang der 80er Jahre bei weitem nicht die Beliebtheit der entsprechenden Luxusmodelle von Mercedes. Sie waren nicht ganz so gut verarbeitet, jedoch auch nicht so konservativ. Mit der besonders luxurisen "Highline"-Ausstattung wurden in Deutschland nur 349 Exemplare ausgeliefert.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 227   kg/leer 1590
0-100 km/h (sek) 7,9   Maße (mm) L: 4860  B:1800 H:1430
Verbrauch (L/100 km)(faq) 16,7 (Werk)   Radstand (mm) 2795
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1984) ab 63.204,- DM
Hubraum (ccm) 3430   Stückzahl 16.031
Leistung (PS) 252   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4900   Design
Paul Bracq (BMW)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell BMW 750iL '1987
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 3/86, S.32 His
Auto Motor Sport 15/82, S.8 VT
Auto Zeitung 17/1983, S.26 VT
Motor Klassik 1/2006, S.28 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite