Zur letzten besuchten Seite


Bentley MK VI "Facel Metallón"


1951

Bentley MK VI "Facel Metallón" (1951) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses Modell (Chassis-Nr. B98KM; englische Registrierung: MAS 988) wies eine Sonderkarosse von Jean Daninos, dem Gründer der französischen Firma Facel-Vega auf. Der Wagen war eine Einzelanfertigung von Jean Daninos für seine Frau und wies schon deutliche formale Anleihen zu den späteren Fahrzeugen von Facel Vega auf. Die Auslieferung erfolgte am 16.10.1951 ins Hotel Ritz nach Paris. Der weitere Weg war verschlungen. Unter anderem war der MK VI lange Jahre zunächst das Privatauto von Daninos sowie seiner Frau und später in Kanada beheimatet.

Von 1995 bis 1998 wurde das Fahrzeug von Grund auf bei P&A Wood in Dunmow, England restauriert und war Anfang des 21. Jahrhunderts wieder in der Schweiz zu Hause.

Für einige zusätzliche Informationen bedanken wir uns herzlich bei der Cave BB AG aus der Schweiz).


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 170   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5000  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1951) ca. 2.100,- Pfund
Hubraum (ccm) 4257   Stückzahl 1
Leistung (PS) 137   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Jean Daninos
 
Vorgängermodell Bentley MK VI Cresta "Facel Metallón" '1948
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite