Zur letzten besuchten Seite


Porsche Panamera S E-Hybrid


2013

Porsche Panamera S E-Hybrid (2013-16) Deutschland
  Flagge

Als Nachfolger des Panamera S Hybrid erschien 2013 der Panamera S E-Hybrid. Bei diesem wurde der bekannte 3-Liter-V6 mit Kompressor durch einen 70 KW starken Elektromotor ergänzt. Die Batterie hatte eine Lade-Kapazität von 9,4 KW/h und konnte an einer normalen Steckdose aufgeladen werden (Plug-In-Hybrid). Immerhin 36 Kilometer konnte der Panamera S E-Hybrid sogar rein elektrisch fahren. Als Getriebe kam eine 8-Gang-Wandler-Automatik zum Einsatz.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 270   kg/leer 2170
0-100 km/h (sek) 5,5   Maße (mm) L: 5015  B:1931 H:1418
Verbrauch (L/100 km)(faq) 3,1 (ECE)   Radstand (mm) 2920
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (2014) ab 110.409,- EUR
Hubraum (ccm) 2997   Stückzahl
Leistung (PS) 416   Debüt Auto Shanghai 2013
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Grant Larson (Porsche)
 
Vorgängermodell Porsche Panamera S Hybrid '2011
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite