Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II Continental Drophead Coup "Binder" (41GX)


1931

Rolls-Royce Phantom II Continental Drophead Coup "Binder" (41GX) (1929-35) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Phantom II Continental (Chassis-Nr. 41GX) wurde im Mrz 1931 zunchst als geschlossener Saloon mit Karosserie von Kellner ausgefhrt und in die Schweiz verschifft. Empfnger war der Rolls-Royce-Hndler H. Schmidt, der den Wagen auf dem Genfer Salon 1931 ausstellte. AM 14. September 1932 wurde das Fahrzeug dann an seinen ersten Eigentmer ausgeliefert: Mr. J. Poberejsky aus Paris. Dieser behielt das Fahrzeug zunchst in der gewhlten Form. 1935 kontaktierte er jedoch den Pariser Carosserier Binder, der schlielich ein elegantes zweitriges 2+2-sitziges Drophead Coup auf dem Chassis 41GX fr Mr Poberejsky realisierte. Es handelt sich um den Aufbau, der heute noch das Fahrgestell ziert.

1937 verkaufte der Eigner den Wagen an Mr. D.Djordjadze, der 41GX mit in die Vereinigten Staaten nahm und bis 1954 behielt. Er gab den Wagen dann an Mr Paul Ilyinski, den Enkel von Zar Alexander III. von Russland, weiter. Nur zwei Jahre spter wurde 41GX von dem amerikanischen Sammler Randall Stewart erworben. Dieser gab das Fahrzeug 1970 zurck an Rolls-Royce zwecks einer Komplettrestauration. 1998 erwarb ein Schweizer das Fahrzeug und behielt den Wagen ber ein Jahrzehnt. Er lie den Motor grundlegend berholen und fhrte 41 GX auf diversen Concours vor. 2003 wurde das Fahrzeug sogar "Best of Show" beim Concorso d'Eleganza" an der Villa d'Este.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer ca. 2280
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3657
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1932) ca. 2.425,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 281
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Binder
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Phantom I Sports Tourer "Barker" '1926
Nachfolgemodell Rolls-Royce Phantom III Drophead Coup "Mayfair" (3BT121) '1937
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite