Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom II Continental Sports Saloon "Barker" (48GX)


1931

Rolls-Royce Phantom II Continental Sports Saloon "Barker" (48GX) (1929-35) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Phantom II Continental (Chassis-Nr. 48GX; Englische Registrierung: GP4680) wurde 1931 von Barker mit einem Sports Saloon-Aufbau versehen. Zustzlich wurde ein Schiebedach nach einem Patent von Hooper eingebaut. Erstbesitzerin war The Hon Dorothy Paget. Weitere Eigentmer waren die H. Waddington Esq von Glenlivet Banffshire (ab 1949), gefolgt von zwei Sdafrikanern (bis 1963).

Der Wagen wurde Anfang des neuen Jahrtausends von seinem hollndischen Besitzer einer umfangreichen Restaurierung durch den Marken-Spezialisten Mark Taylor aus Birdham unterzogen. Er stand 2012 fr 179.000,- britische Pfund auf der Techno Classica zum Verkauf. Auf der Bonhams-Auktion anllich der Retromobile in Paris hatte einige Wochen zuvor das Estimate noch bei nur 110.000,- bis 140.000,- Pfund gelegen.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer ca. 2280
0-100 km/h (sek) 20,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3657
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1929) ca. 2.425,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 281
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Barker
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Phantom I Sports Tourer "Barker" '1926
Nachfolgemodell Rolls-Royce Phantom III Sports Saloon "Binder" (3AZ140) '1936
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite