Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Wilkinson" (VIN 1605)


1911

Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Wilkinson" (VIN 1605) (1906-25) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Rolls-Royce Silver Ghost (Chassis-Nr. 1605; Englische Registrierung BF-8087) wurde im April 1911 zunächst mit einem Tourer-Aufbau von Munnions aus Chelmsford ausgeliefert. Erster Eigentümer war Alexander Spencer. Dieser gab den Wagen schoin nach wenigern Jahren an F.M. Hewson, der 1605 ebenfalls schon nach kurzer Zeit an W.C. Warren weitergab. 1919 kam der Silver Ghost dann zu T.G. Rose, der das Fahrzeug für 30 Jahre nach Barbedos mitnahm. Erst 1949 kam der Wagen zurück nach England und damit in die Hände von A.P. Hammond aus Newmarket. Dieser ließ das Fahrzeug mit einem Bus-ähnlichen Aufbau versehen und benutzte 1605 als "Starter-Car" für Pferderennen auf der Rennbahn von Newmarket!

Etliche Jahre später ging das Fahrzeug erneut durch diverse Hände, wurde durch "Silver Ghost-Guru" Terry Lister schließlich umfangreich restauriert und erhielt 1990 durch Wilkinson einen klassischen Aufbau im zeitgenössischen "Roi des Belges"-Stil. Ungefähr zur gleichen Zeit kam der Wagen in die Hände von John Fasal, einem der Autoren von "The Edwardian Rolls-Royce" Die Karosserie stammte ursprünglich von Barker und wurde 1986 in Neuseeland gefunden. Sie zierte dereinst das Modell 20 HP mit der Chassis-Nr. 40506!

Das Fahrzeug wurde in dieser Form 2005 auf der "Frederiksen-Auktion" in Dänemark zu einem Estimate zwischen EUR 470.000,- und EUR 670.000,- angeboten. 2017 wollte der Händler "Vintage & Prestige" aus England sogar 925.000,- Pfund (ca. EUR 1.091.500,-). für 1605 haben.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 90   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4830  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3645
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1911) 985,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7048   Stückzahl 7876
Leistung (PS) 60   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 1250   Design
Wilkinson (Barker)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite