Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Wilkinson" (VIN 1194)


1909

Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Wilkinson" (VIN 1194) (1906-25) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Rolls-Royce Silver Ghost (Chassis-Nr. 1194; Englische Registrierung R-1909) war ursprünglich mit einer zweisitzigen Karosserie von Brainsby ausgestattet. Erster Eigentümer war ein Mr Greenside aus Australien. Dieser gab den Wagen an einen Mr. Yarher aus Victoria weiter. die folgenden zwei Besitzer kamen aus Sydney. Ca. 1920 erhielt das Chassis einen neuen Tourenwagen-Aufbau von Angus and Sanderson. Später landete das Fahrzeug in Ägypten, wo es in einen Krankenwagen umgebaut wurde. Später wurde die jetzt noch vorhandene "Roi des Belges"-Karosserie von Wilkinson installiert. ca. 2011 war das Automobil erheblich restaurationsbedürftig. Der aktuelle Eigentümer gab den Wagen an den Restaurierungsbetrieb von Dave Hemmings aus March Cambridgeshire. Dieser absolvierte in den folgenden vier Jahren eine grundlegende Restaurierung, bei der keine Schraube unangetastet blieb. Dieser Besitzer ließ überdies eine Plakette anbringen, auf der "Silver Whisper" zu lesen ist. 2016 wurde der Wagen zu einem Preis von EUR 1.996.000,- EUR auf der Techno Classica angeboten.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 90   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4830  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3442
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1908) 985,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7048   Stückzahl 7876
Leistung (PS) 60   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 1250   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite