Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Piccadilly Roadster (S315RK)


1923

Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Piccadilly Roadster (S315RK) (1921-26) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Silver Ghost aus Springfield / USA(Chassis-Nr. S315RK) war ursprünglich als Tourenwagen eingekleidet, wurde jedoch bereits 1926 zu einem Piccadilly Roadster umgebaut. Der Karosserie-Schneider ist hier unbekannt. Das Auto ging anschließend an A. Mitchell Palmer, Generalstaatsanwalt der USA. Später kam der Wagen nach Frankreich zu dem bekannten Künstler Armand Pierre Fernandez. Dieser gab S315RK später an Paul Emile Bessade weiter.

Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 110   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5030  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1923) ca. 15.000,- Dollar
Hubraum (ccm) 7428   Stückzahl 55 (Piccadilly Roadster)
Leistung (PS) 65   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2250   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite