Zur letzten besuchten Seite


Porsche Mission E Concept


2015

Porsche Mission E Concept (2015) Deutschland
  Flagge

Auch ein Sportwagenhersteller wie Porsche muss sich den Herausforderungen der modernen Zeit stellen. Abgase und Ressourcenverbrauch des Automobils sind nicht mehr zeitgemäß und immer neue Verbote für Autos mit Verbrenner-Motoren setzen die Hersteller und Zugzwang. Tesla konnte darüber hinaus zeigen, dass mit coolen Elektrofahrzeugen jedoch sowohl Kunden als Politik überzeugt werden können, weshalb auch andere Hersteller sich verstärkt Elektrofahrzeugen im Hochpreis-Segment widmeten.

Die Überlegungen von Porsche gipfelten auf der IAA 2015 in der Vorstellung des Mission E Concepts, der über zwei Sychronmotoren mit einer Systemspannung von 800 Volt verfügte. Die resultierende Gesamtleistung erreichte stattliche 680 PS. Das diese Werte nicht nur auf dem Papier standen, zeigte sich bei einem Ausritt auf dem Nürburgring, bei dem eine Runde unter 8 Minuten geschafft wurde.

Am 4. Dezember 2015 wurde offiziell verkündet, dass auf Basis des Mission E Concepts ab 2019 ein Serienfahrzeug namens Taycan angeboten werde.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer
0-100 km/h (sek) 3,4   Maße (mm) L: 4850  B:1990 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder   Kaufpreis (2015)
Hubraum (ccm)   Stückzahl 1
Leistung (PS) 680   Debüt IAA Frankfurt 2015
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite