Zur letzten besuchten Seite


Facel Vega FV3


1956

Facel Vega FV3 (1956-57) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der Facel Vega FV3 wurde im Bereich der Front mit einem engmaschigeren Grill gegenber dem Vorgnger ein wenig modernisiert Technisch wurde hingegen zurckgerstet: Der Chrysler-Motor wies jetzt wieder einen Hubraum wie der Ur-FV auf, leistete jedoch immerhin 20 PS mehr - wie der FV1..

Das dunkle Fotomodell (Chassis-Nr. FV3-57-202) wurde 1957 als Neuwagen nach Belgien ausgeliefert und ging 1965 in die Niederlande. 1997 wurde das Fahrzeug umfangreich restauriert. In Holland blieb der Wagen insgesamt 50 Jahre lang beheimatet, bis er 2015 auf der Techno Classica in Essen zum Verkauf stand.

Das silberne Modell (Chassis-Nr. FV3-58-261) stand auf der Techno Classica in Essen 2015 zum Verkauf. Der Wagen wurde bis 2014 umfangreich restauriert, wobei unter anderem das Bremssystem auf ein Zweikreissystem umgerstet wurde.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 198   kg/leer 1860
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4570  B:1760 H:1380
Verbrauch (L/100 km)(faq) 16-19 (Automobil Revue)   Radstand (mm) 2630
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1956) ab 39.000,- SFr
Hubraum (ccm) 4527   Stückzahl 45
Leistung (PS) 200   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4400   Design
Jean Daninos
 
Vorgängermodell Facel Vega FV2B '1956
Nachfolgemodell Facel Vega FV3B '1957
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite