Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 458 Speciale


2013

Ferrari 458 Speciale (2013-15) Italien
  Flagge

Auch die Dynamik des Ferrari 458 Italia ließ sich natürlich noch steigern. 2013 wurde - wiederum auf der IAA in Frankfurt - die strassentaugliche Sportvariante des V8-Mittelmotor-Sportwagens präsentiert. Der Name war allerdings recht einfallslos, der Neue hörte auf das vergleichsweise schlichte '458 Speziale'.

Und das Auto war wirklich 'Spezial': Äußerlich waren die Unterschiede dezent, aber wirkungsvoll. Ein kleiner, aber gut sichtbarer Heckspoiler sowie ein gewaltiger Diffusor sorgten für mehr Abtrieb. Der beim Italia so prominent in der Mitte angebrachte dreiflutige Auspuff musste einem zweiflutigen weichen. Auch vorne wurden die beweglichen Klappen weggelassen und dafür Luft-Leitelemente installiert.

Motorisch hatte man ebenfalls optimiert: Der V8 unveränderter Größe mobilisierte nach der Kraftkur immerhin 35 Mehr-PS und musste immerhin 90 Kilogramm weniger bewegen. Als erstes Auto weltweit verfügte der 458 Speziale darüber hinaus über eine Driftwinkelsteuerung: Dabei handelte es sich um eine Elektronik, die erkennen konnte, ob der Fahrer über- oder untersteuernd aus einer Kurve herausfahren wollte und das trotz deaktiviertem ESP darauf vorab einstellte.

Das Ergebnis all dieser Modifikationen waren eine Beschleunigung von glatten 3,0 Sekunden von 0-100 km/h und 100 % mehr Emotionen!


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 325   kg/leer 1395
0-100 km/h (sek) 3,0   Maße (mm) L: 4527  B:1937 H:1211
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,8 (EU-Drittelmix)   Radstand (mm) 2650
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2013) ab 232.530,- EUR
Hubraum (ccm) 4499   Stückzahl
Leistung (PS) 605   Debüt IAA Frankfurt 2013
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 430 Scuderia '2007
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Sport Auto 10/2013, S.22 KVorst.
Sport Auto 1/2014, S.34 ET
AutoBild Sportscars 6/2014, S.96 VT
AutoBild Sportscars 3/2015, S.106 VT
AutoBild Sportscars Supersportler 2016, S.114 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite