Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom I Sedanca de Ville "Thrupp & Maberly" (16LF)


1927

Rolls-Royce Phantom I Sedanca de Ville "Thrupp & Maberly" (16LF) (1925-29) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Phantom I (Chassis-Nr. 16LF; englische Registrierung: YH2900) aus englischer Produktion besaß eine wundervolle 'Sedanca de Ville'- Karosserie von 'Thrupp and Maberly'. Erster Besitzer war K.S. Smith Esq., später kam der Wagen in die Hände von James Raynor Hand Esq., Leslie Ball Esq und Michael McCormack Esq.

Auf der H&H-Auktion of Collectors Motor Cars wurde der Wagen am 16. Juni 2012 zu einem Estimate zwischen 70.000,- und 90.000 britischen Pfund angeboten.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 120   kg/leer 2300
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3823
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1930) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 2212
Leistung (PS) 100   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2750   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite