Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 166 Inter Cabriolet "Stabilimenti Farina Special" (063S)


1950

Ferrari 166 Inter Cabriolet "Stabilimenti Farina Special" (063S) (1949-50) Italien
  Flagge

Dieser Ferrari 166 Inter hat eine recht bewegte Vergangenehit hinter sich. Erstmalig gezeigt wurde 063S auf dem Pariser Autosalon 1950 als Ferrari 166 Inter Cabriolet Stabilimenti Farina Special. Es handelte sich um eins von nur drei Cabriolets, die die 1905 von Giovanni Farina gegründete Firma auf Basis des Ferrari 166 Inter aufbauen durfte. Der Wagen hatte eine sehr moderne Linie mit durchgehender Gürtellinie und stark zurückgenommenem Kühlergrill. Die Windschutzscheibe war einteilig und als Felgen gab es Borranis "Rudge Record" mit Chromspeichen. 063S wurde dann noch im März 1951 auf dem Genfer Salon gezeigt, bevor der Schweizer Rennfahrer Emmanuel Graffenried ihn erwarb.

1964 wurde das Fahrzeug vom Schweizer Rob de la Rive Box von einem Schrottplatz gerettet und in den späten 60er Jahren in England in einen 166 Spider Corsa mit Cycle Wings und Motor aus einem Ferrari 250 GT umgewandelt. Die Original-Karosserie wurde als nicht mehr restaurierbar angesehen und um 1980 herum entsorgt. Ebenfalls noch in den 60er Jahren hatte sich der 'Spider Corsa' in eine Barchetta nach dem Vorbild Tourings gewandelt. Den Umbau, einen von dreien zu dieser Zeit, hatte die Carrozzeria Fantuzzi vorgenommen. Von 2008 bis 2012 wurde der Wagen, nunmehr als Ferrari 166 Inter im "Barchetta Touring Style" mehrfach in Deutschland zu einem nicht genannten Preis angeboten. Die nicht originale Karosserie machte aber einen Verkauf schwierig.

Um die Vergleichbarkeit mit anderen Quellen zu gewährleisten haben wir uns entschlossen, auch bei diesem Fahrzeug die originale Bezeichnung zum Zeitpunkt der Entstehung zu verwenden.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 170   kg/leer 630
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3820  B:1570 H:950
Verbrauch (L/100 km)(faq) 16,0 (Werk)   Radstand (mm) 2420
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1950)
Hubraum (ccm) 1995   Stückzahl 3
Leistung (PS) 110   Debüt Autosalon Paris 1950
bei Nenndrehzahl (U/min) 6000   Design
Touring (Felice Bianchi Anderloni)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Ferrari 195 Inter Coupè "Vignale" (0097S) '1950
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite