Zur letzten besuchten Seite


Lola MK 6 GT "Broadley Coup"


1963

Lola MK 6 GT "Broadley Coup" (1963) Grobritannien
  Flagge

Dieses Auto nahm diverse stylistische Merkmale des spteren Le-Mans-Gewinners Ford GT 40 vorweg! Entwickler Eric Braodley wurde 1963 nmlich von Ford engagiert, um ein siegfhiges Auto fr Le Mans zu bauen. Broadley nahm also seinen Lola MK 6, der bereits mit einem Ford-Motor bestckt war und entwickelte ihn zum Ford GT 40 weiter.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 290   kg/leer 950
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3912  B:1600 H:1016
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2356
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1963)
Hubraum (ccm) 4736   Stückzahl 3
Leistung (PS) 410   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Eric Broadley (Lola)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Ford (USA) GT40 Roadster Prototype (VIN GT/111) '1964
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Octane 31, Nov. 2017, S.88 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite