Zur letzten besuchten Seite


Bentley Continental Flying Spur


2004

Bentley Continental Flying Spur (2004-13) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

2004 wurde die Modellpalette bei Bentley um eine viertrige Limousine auf Basis des Continental GT erweitert. In der Bentley-Hierachie war das Auto dabei unterhalb des Arnage R platziert. Der Radstand des Coups wurde auf beachtliche 3,065m verlngert, was Platz fr die hinteren Tren schaffte. Das dahinter befindliche Passagierabteil hatte frstliche Ausmae und war in bestem britischem Stil edel eingerichtet. Sahnestck unter der Haube war Volkswagen-W-Zwlfzylinder mit satten 560 PS, der den 2,5-Tonnen-Koloss ohne vernehmbare Anstrengungen aber durchaus wahrnehmbaren Sound anschob.

Fr ein Foto von der Oldtimergala 2006 in Schwetzingen bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 312   kg/leer 2480
0-100 km/h (sek) 5,5   Maße (mm) L: 5307  B:1918 H:1479
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,7   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder W12   Kaufpreis (2005) ab 167.504,- EUR
Hubraum (ccm) 5998   Stückzahl
Leistung (PS) 560   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6100   Design
Dick van Braeckel (Bentley)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 3/2004, S.8 KVorst.
Auto Motor Sport 3/2005, S.26 ET
Auto Motor Sport 10/2005, S.60 ET
Auto Motor Sport 14/2005, S.38 ET
Sport Auto 1/2005, S.14 ET
Auto Focus 4/05, S.56 KT
Auto Pur 2005, S.32 KVorst.
Auto Zeitung 5/2005, S.18 KVorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite