Zur letzten besuchten Seite


Bentley Continental GT


2003

Bentley Continental GT (2003-10) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Die erste neu entwickelte Frucht der bernahme von Bentley durch den VW-Konzern war der Continental GT. Ein groer Tourenwagen klassischen Zuschnitts, der auf die Technik des VW Phaeton W12 zurckgriff. Der W12-Zylindermotor war jedoch im Continental GT noch einmal erheblich strker und leistete satte 560 PS! Wre nicht das hohe Gewicht von fast 2,4 Tonnen gewesen, wre der Continental einer der schnellsten Sportwagen der Welt gewesen.

Ansonsten entsprach der Bentley den Qualittsnormen, welche im VW-Werk Anwendung fanden und es fanden sich auch diverse Phaeton-Teile im Innenraum. Das Schnste am Bentley war aber, dass er preislich deutlich unter dem Arnage platziert worden war und sogar mit teuren Mercedes und Porsche konkurriete. Der Erfolg lie nicht lange auf sich warten. Im Jahr 2004 produzierte Bentley mehr als 6000 Autos, whrend einige Jahre zuvor noch maximal 2000 Fahrzeuge vom Band liefen.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 318   kg/leer 2385
0-100 km/h (sek) 4,8   Maße (mm) L: 4804  B:1918 H:1139
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,1   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder W12   Kaufpreis (2003) ab 159.000,- EUR
Hubraum (ccm) 5998   Stückzahl
Leistung (PS) 560   Debüt IAA 2003
bei Nenndrehzahl (U/min) 6100   Design
Dick van Braeckel (Bentley)
 
Vorgängermodell Bentley Continental T '2000
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
AutoBild 12/2002, S.80 Vorst.
Auto Motor Sport 13/2002, S.38 Vorst.
AutoBild 39/2002, S.8 Vorst.
Auto Motor Sport 21/2002, S.30 Vorst.
Auto Motor Sport 23/2002, S.74 Vorst.
AutoBild test&tuning 11/2002, S.6 Vorst.
Auto Motor Sport 16/2003, S.22 ET
AutoBild 30/2003, S.14 KT
Auto Zeitung 18/2003, S.48 KT
AutoBild test&tuning 8/2003, S.6 VT+ET
Auto Motor Sport 25/2003, S.90 ET
Auto Motor Sport 3/2004, S.70 VT
Auto Motor Sport 12/2004, S.92 VT
Powercar 1/2004, S.86 ET
AutoBild 34/2004, S.64 VT
Auto Focus 5/2003, S.36 ET
Auto Focus 3/2005, S.72 ET
AutoBild Sports Cars 3/2006, S.98 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite