Zur letzten besuchten Seite


Lotus-Ford 49


1967

Lotus-Ford 49 (1967) Grobritannien
  Flagge

Ab dem dritten Rennen der Formel 1-Saison 1967 kam eins der erfolgreichsten Formel 1-Autos aller Zeiten fr das Team Lotus zum Einsatz: Der Lotus-Ford 49. Ford hatte eine grere Summe investiert und einen vllig neuen Motor entwickelt, der mit einer Leistung von anfangs ber 400 PS der Konkurrenz so manche schlaflose Nacht beschehrte. Zustzlich hatte Chapman einen seiner genialen Einflle, als er den Motor als tragendes Teil des Fahrzeugs einband.

Die Leistung des Triebwerks war unbestritten. In neun Rennen wurden von Jim Clark und Graham Hill neun Pole Positions herausgefahren! Unglcklicherweise hatte der neue Motor und auch das gesamte Auto jedoch mit diversen Kinderkrankheiten zu kmpfen. So langte es schlielich "nur" fr vier Siege von Jim Clark.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1967)
Hubraum (ccm) 2993   Stückzahl
Leistung (PS) 405   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 9000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lotus-Ford 49C '1969
 
Rekorde
Erster Formel 1 mit Motor als tragendem Teil.
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite